Probiotika- alle sprechen davon…

Seit Jahren hört und liest man immer mehr von der Darmflora, den sog. natürlichen Darmbakterien.

Mittlerweile wissen wir um den Darm sehr viel mehr, als dass er nur der Ausscheidung von Stuhl dient. Nicht umsonst sagt man „im Darm sitzt unsere Gesundheit“. Und tatsächlich zeigen uns Erfahrungsberichte aus alter Zeit wie auch neuste wissenschaftliche Erkenntnisse, dass es sich hierbei um mehr handelt als „nur“ Bakterien. Diese sorgen sowohl für die richtige Aufnahme und Umsetzung der Nahrung als auch für unsere Immunität (Körperabwehr). Viele Krankheiten lassen sich so erkennen und gezielt behandeln.

Das Wissen ist so komplex, dass man die „Darmflora“ in „Darm-Mikrobiom“ umbenannt hat. Also eine ganz eigene Welt.

Es haben sich Stuhlteste etabliert, die einen guten Überblick an möglichen Störungen in der Darmfunktion liefern und gerade für Erkrankungen wie chronische Entzündungen, Hauterkrankungen, Blähungen, Organfehlfunktionen zusammen mit anderen Ergebnissen aus Blutprobe und den Patientenbeschwerden sehr gute Hinweise zur zielgerechten Behandlung geben können.

Wenn Sie mehr wissen wollen, können Sie uns gerne jederzeit ansprechen.

Ihr

Dr. Stephan Potzler